Anzeige

Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

HILDESHEIM. Am Freitag, 20.05.2022, gegen 22.20 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich Goslarsche Landstraße / Senator-Braun-Allee ein folgenreicher Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 34-jähriger aus Hildesheim mit seinem Pkw die untergeordnete Goslarsche Landstraße stadteinwärts und beabsichtigte nach links in Richtung Goslarsche Straße abzubiegen. Aufgrund der Nachtzeit war die Lichtzeichenanlage zu diesem Zeitpunkt nicht in Betrieb, so dass sich die Vorfahrtsregelung durch vorhandene Verkehrszeichen ergab.

Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 57-jährigen aus Hohenhameln, die sich ihrerseits aus Richtung Goslarsche Straße näherte und den Kreuzungsbereich geradeaus in Richtung Senator-Braun-Allee kreuzen wollte.

Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt und sind nicht mehr fahrbereit. Die 57-jährige sowie ihre 58-jährige Mitfahrerin wurden leicht verletzt und in Hildesheimer Krankenhäuser verbracht. Zur Höhe des Sachschadens liegen bislang keine Informationen vor. Für den Zeitraum der Verkehrsunfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich zeitweise gesperrt.

bli/ots




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige