Anzeige

Beantragung von Entschädigungen nach dem Infektionsschutzgesetz auch online möglich

Der Landkreis Hildesheim weist darauf hin, dass Anträge auf Entschädigungen nach § 56 Abs. 1 oder 1a des Infektionsschutzgesetzes auch online gestellt werden können.

Hierfür steht das Internetportal des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat zur Verfügung. Dort sind neben grundlegenden Informationen auch direkte Zugänge zur Online-Beantragung aufrufbar. Ein Link zu dem Portal ist unter www.landkreishildesheim.de/entschädigungen zu finden.

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige