Zum Inhalt springen

Hildesheimer Weinkonvent überreicht jährlichen Weinzehnt

Der Hildesheimer Weinkonvent hat heute seine Pacht für den Weinberg im Magdalenengarten im Beisein der Hildesheimer Weinkönigin Laura Wulfes an Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ gezahlt. 19 Flaschen Wein konnte Präses Alex Kusch an den Bischof übergeben.

„Wir hatten eine gute Ernte“, sagt Kusch. Er macht dem Bischof gleichzeitig Hoffnung auf einen noch größeren Ertrag im kommenden Jahr, wenn der Weinkonvent 30-jähriges Jubiläum feiern kann: „Die von ihnen im letzten Jahr gesegneten Reben sind alle angegangen“. Seit 1995 bewirtschaften die Winzer den kleinen Weinberg im Hildesheimer Magdalenengarten.

Auch der Bischof freut sich über den reichen Ertrag, weiß er doch um die Abhängigkeit bei landwirtschaftlichen Erzeugnissen von Wind und Wetter: „Wir können nur unseren Teil tun, der Rest ist ein Geschenk Gottes“, betont Bischof Heiner.

Musikalisch untermalt wurde die Übergabe im Garten des Bischofshauses vom Bläserkorps St.  Hubertus Hildesheim.

PR
Foto: Thomas Pohlmann

Hinweis zu der Meldung
Diese Seite zeigt gesponsorten Marketing-Inhalt, Quell- und Informationslinks sowie extern eingespielte Banner und Flash-Anzeigen.