Debüt für Handwerk-Podcast hörWERK: So wehren sich Betriebe gegen Cyber-Angriffe

HANNOVER. Der neue Podcast hörWERK ist ab sofort kostenlos auf iTunes, Google Podcasts, Spotify, Podigee, antenne.com und handwerk.com verfügbar. Das gemeinsame Projekt der Schlüterschen Mediengruppe und Antenne Niedersachsen richtet sich an Handwerksbetriebe aller Gewerke. Die Hörer bekommen aktuelle Themen aus der digitalen Welt anschaulich vermittelt – immer mit direktem Bezug zum Handwerk. In der ersten Ausgabe gibt es praktische Tipps, wie sich Betriebe vor digitalen Angriffen schützen und ihre Mitarbeiter für die Gefahren sensibilisieren.

Handwerker wissen, wie sie ihr Zuhause und ihre Geschäftsräume einbruchssicher machen. Doch beim Schutz gegen Cyber-Angriffe herrschen oftmals Unsicherheit und Sorglosigkeit. Der Podcast hörWERK gibt in seiner ersten Folge eine realistische Einschätzung der Gefahren, macht die Hörer mit gängigen Tricks der Cyberkriminellen vertraut und stellt das IT-Grundschutzprofil für Handwerksbetriebe vor: Mit fünf kleinen Maßnahmen machen die Hörer ihren Betrieb nachhaltig sicherer, auch ohne große IT-Kenntnisse.

„Gemeinsam mit unserem Partner Antenne Niedersachsen haben wir den Podcast ins Leben gerufen, um den Gewerken eine Möglichkeit zu bieten, sich jederzeit schnell zu informieren“, berichtet Roksana Leonetti, Bereichsleiterin Produkt bei der Schlüterschen. „Einen Podcast zu hören ist ganz einfach – es funktioniert unterwegs per Smartphone, zuhause am Computer oder auch bei der Arbeit per Internet.“

„Podcast ist ein ideales Medium, um interessante Themen mit Hintergründen authentisch weiter zu geben und so den Hörern einen kostenlosen Mehrwert zu liefern, den sie jederzeit und überall nutzen können“, meint Petra Marsteller, Leiterin des Geschäftsbereichs Company Voice bei Antenne Niedersachsen. Gesprochen wird der Podcast von Antenne Niedersachsen-Moderator Stefan „Flüecki“ Flüeck, dessen Stimme man auch aus dem Radio kennt.

Nach der Debüt-Ausgabe folgen weitere Episoden mit neuen Themen im monatlichen Rhythmus. Die hörWERK-Redaktion hält ihre Hörer bei aktuellen Entwicklungen im Handwerk stets auf dem Laufenden und bietet so einen Wissensvorsprung. Folge zwei ist bereits in Vorbereitung: Das nächste Thema ist Mobilität.

hörWERK steht kostenlos auf den wichtigsten Podcast-Plattformen bereit: iTunes, Google Podcasts, Spotify und Podigee, außerdem im Web unter handwerk.com und antenne.com.

PR

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen