Berufe bei der Bundeswehr

HILDESHEIM. Über die unterschiedlichen Berufe, die man bei der Bundeswehr erlernen und ausüben kann, informiert die Karriereberatung der Bundeswehr am Donners-tag, den 08. November in der Agentur für Arbeit Hildesheim, Am Marienfriedhof 3. Die Veranstaltung findet um 16:30 Uhr im Sitzungssaal Raum 508 statt.

Die Bundeswehr bietet jungen Menschen Berufschancen in militärischen und zivilen Laufbahnen. Sowohl die Streitkräfte als auch die Wehrverwaltung suchen Nachwuchs. Derzeit stehen mehr als 20 Studiengänge in der Laufbahn der Offiziere zur Auswahl sowie als Beamter in der technischen oder nicht-technischen Laufbahn vier verschiedene Studienfächer zur Verfügung.

Es kann einer von über 50 verschiedenen zivil anerkannten Berufen erlernt werden oder Freiwilligen Wehrdienst zur Überbrückung der Zeit bis zu einer Ausbildung oder Studium ableisten. Dies ist flexibel für 7 bis 23 Monate möglich.

Neben guten schulischen Leistungen, körperlicher Fitness und der Bereitschaft zu Auslandseinsätzen sind für den Beruf des Soldaten/der Soldatin vor allem Teamfähigkeit, Flexibilität und Leistungswillen gefragt.

PR