Bilder von Stadt und Landkreis Hildesheim von Volker Witteczek

HILDESHEIM. Seit Mittwoch, 2. Oktober, präsentiert Volker Witteczek seine Ausstellung „Bilder von Stadt und Landkreis Hildesheim“ auf der Empore des Historischen Rathauses.

Die Ausstellungseröffnung durch Bürgermeister Jörg Bredtschneider findet am Dienstag, 22. Oktober, um 17 Uhr auf der Empore statt. Die Autorin, Veranstalterin und Schulleiterin, Sabine Hartmann, wird in die Ausstellung einführen. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Insgesamt läuft die Ausstellung bis zum 5. Januar 2020.

Zum Künstler und der Ausstellung:

Eine Brücke zwischen Ingenieurwesen und Kunst zu bauen – so lautet das ambitionierte Ziel des bildenden Künstlers Volker Witteczek. Der studierte Ingenieur, der in einem Gaststudium an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig künstlerisch ausgebildet wurde, ist heute als Maler, Designer und Ingenieur tätig und betreibt ein Atelier sowie eine Galerie in Sottrum. Seine Arbeit umfasst Landschaftsmalerei mit maritimen Motiven, Stadtansichten, lokale Impressionen und Portraits. Die Bilder von Volker Witteczek wurden bereits in zahlreichen Ausstellungen präsentiert und können in seiner Galerie besichtigt werden. Im Hildesheimer Rathaus zeigt er Öl- und Acrylbilder sowie Aquarelle mit Motiven aus Stadt und Landkreis Hildesheim.

Die Ausstellung wird von der Stabsstelle Kultur und Stiftungen der Stadt Hildesheim begleitet.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.