Anzeige

Volksbank-Veranstaltung für Landwirte ein voller Erfolg

HILDESHEIM. Mehr als 250 Landwirte und Interessierte aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Volksbank eG besuchten am gestrigen Donnerstag die exklusive Informationsveranstaltung zum Thema „Landwirtschaft morgen – Zukunft 2030″ im Gutshof Rethmar.

Exklusive Informationsveranstaltung für Landwirte im Gutshof Rethmar

Die seit vielen Jahren traditionelle Veranstaltung für Landwirte – das Bauernfrühstück – wurde nun durch ein neues Veranstaltungsformat der Volksbank abgelöst. Anders als bisher fand die Veranstaltung dieses Mal am Abend und in einer neuen Location statt. Der Gutshof Rethmar bot dafür nicht nur ein passendes und stilvolles Ambiente, sondern auch größere Platzkapazität. So wurde aus den bisherigen drei Bauernfrühstücken in den Hauptstellen eine große Veranstaltung mit besserer Möglichkeit zum Netzwerken und Austauschen.

Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Volker Böckmann erwarteten die Besucher spannende Vorträge von zwei Top-Referenten der Branche, Karl-Heinz Krudewig, Vice President Product bei 365FarmNet, und Prof. Dr. Nick Lin-Hi, Prof. für Wirtschaft und Ethik an der Universität Vechta. Das Thema Digitalisierung spielt seit einiger Zeit schon eine immer wichtigere Rolle in der Landwirtschaft. Die steigenden Anforderungen aufgrund des gesellschaftlichen und globalen Wandels erfordern effiziente und ressourcensparende Bewirtschaftung. Der Frage, wie digitale Technologien dazu beitragen können, widmete sich Karl-Heinz Krudewig in seinem Vortrag. Prof. Dr. Nick Lin-Hi ging noch einen Schritt weiter und beleuchtete, wie sich die Art der Erzeugung von Nahrung in den nächsten 20 Jahren ändern wird. Laut Lin-Hi sollten sich die Landwirte auf einen radikalen Umbruch in der Agrar- und Ernährungsindustrie einstellen. Er ist der festen Überzeugung, dass durch die stetige Weiterentwickelung digitaler Technologien letzten Endes zum Beispiel keine Tiere mehr zur Erzeugung von Fleisch benötigt werden.

Im Anschluss an die Vorträge lud die Volksbank eG zu Grünkohlessen und einem geselligen Abend mit Gelegenheit zum persönlichen Austausch ein. Boris Böcker, Bereichsleiter Marke und Events, fasst zusammen: „Der Abend war ein voller Erfolg. Bereits im Vorfeld stieß unser neues Abendevent im Gutshof Rethmar auf großes Interesse. Schließlich waren die Teilnehmerplätze nach nur wenigen Tagen ausgebucht. Der Gutshof war voll, die Stimmung sehr gut – insgesamt ein informativer und gleichzeitig auch geselliger Abend. Wir freuen uns, dass unser neues Veranstaltungsformat so gut angekommen ist und können uns aufgrund des positiven Feedbacks durchaus vorstellen, die Veranstaltung in dieser Form auch zukünftig auszurichten“.

PR
Foto: Volksbank eG




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige