Auseinandersetzung zwischen Vater und Tochter eskaliert

HILDESHEIM. Am Abend des 28.07.2020, gegen 22:30 Uhr, eskalierte im Ortsteil Drispenstedt ein Streit zwischen einem Mann und seiner erwachsenen Tochter.

Bisherigen Ermittlungen zufolge sollen beide in ihrem Wohnhaus in Streit geraten sein. Dieser sei zunächst durch eine dritte Person geschlichtet worden.

Kurz darauf sollen Vater und Tochter erneut aufeinandergetroffen sein. Zunächst verbale Streitigkeiten sollen in einer körperlichen Auseinandersetzung gemündet haben, bei der der Vater durch mehrere Stiche im Oberkörper schwer verletzt wurde.

Er musste noch in der Nacht in einem Hildesheimer Krankenhaus operiert werden.

Seine Tochter wurde vorläufig festgenommen. Sie befindet sich momentan in polizeilichem Gewahrsam.

jpm/ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.