Anzeige

Landkreis HILDESHEIM. Viele Monate hat sich die Kultur ins Digitale verlagert und in diesem Raum ganz neue Wege erschlossen. Gleichzeitig sind all die kulturellen Veranstaltungen, die nicht stattgefunden haben, zum Sehnsuchtsort geworden. Der Wunsch nach kultureller Teilhabe und Begegnung wird immer größer.

Die aktuelle Kulturzeit von Rosen&Rüben lässt kaum Wünsche offen. Vierzig Veranstaltungen in vier Monaten laden mit ganz besonderen Formaten und Atmosphären zu Ausflügen ein: zum Beispiel eine Lesung über 111 sehenswerte Orte im Hildesheimer Land, ein performatives Konzert im Gemüsegarten, Ausstellungen in Ateliers und im Freien, ein Open Air Kino mit Popcorn im Planschbecken und die Ernteaktion der Stangenbohne ‚Hildesheim‘ oder eine inklusive Radtour mit Rikschas.

Das Regionale hat Rückenwind bekommen in Zeiten eingeschränkter Bewegungsfreiheit und Kontakte. Mit diesem Rückenwind springt das Team von Rosen&Rüben aufs Rad und erfährt das Hildesheimer Land. Dabei gibt es auch einen Abstecher auf den Radweg zur Kunst. Er durchquert den Landkreis und verbindet dabei kulturelle Veranstaltungspunkte von Rosen&Rüben mit schöner Landschaft, Architektur, Kunst und kulinarischen Entdeckungen der Essenszeit.

Bei der Essenszeit im Hildesheimer Land werden auch in dieser Saison von beteiligten Restaurants und Cafés regionale Produkte aufgetischt. Sommerfrische Salate, knackige Äpfel und Honig werden zu leckeren Speisen verarbeitet, die als Tagesgericht oder als Takeaway an schönen Orten unterwegs genossen werden können.

Das Rosen&Rüben Jahresprogrammheft liegt an vielen Stellen in Hildesheim und im Landkreis aus.

Nähere Informationen und das gesamte Programm von Juli bis Oktober 2021 sind auch auf der Internetseite von Rosen&Rüben zu finden: www.rosenundrueben.de

PR
Foto: Larissa Alija





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige