Anzeige

Am Freitag finden Pop up-Impfaktionen in Söhlde und Schellerten statt

Landkreis HILDESHEIM. Der Landkreis setzt seine Reihe von so genannten Pop up-Impfaktionen fort, bei denen man sich spontan und ohne bürokratischen Aufwand impfen lassen kann. Das Angebot mit allen verfügbaren Impfstoffen (Johnson&Johnson; BioNTech; Moderna; AstraZeneca) richtet sich primär an Personen ab 18 Jahren. Unbedingt mitzubringen sind ein gültiger Ausweis und – falls vorhanden – das Impfbuch.

So sieht der Plan für Freitag, 13. August aus:

Söhlde

9 bis 13 Uhr: NP-Markt (Parkplatz), An der Mühle

Schellerten

13.30 bis 17.30 Uhr: EDEKA (Parkplatz), Über der Wasserfurche 1

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige