Anzeige

Impfbus kommt ins BBZ Hildesheim

Landkreis HILDESHEIM. Der Impfbus des Landeskreises Hildesheim hat in den vergangenen Tagen bereits erfolgreich Halt in den Schulen in und um Hildesheim gemacht und zahlreiche Schüler mit einer Schutzimpfung gegen COVID-19 versorgt. An einem Tag im September macht die Handwerkskammer in ihrem Berufsbildungszentrum an der Kruppstraße 18 in Hildesheim dem handwerklichen Nachwuchs ebenfalls ein Impfangebot. „Dieses Angebot richtet sich an alle Auszubildenden und Meister- und Fortbildungsschüler, die in dieser Woche einen Lehrgang im BBZ besuchen. Es sind aber auch alle willkommen, die in den vergangenen Wochen bei uns waren oder demnächst einen BBZ-Lehrgang besuchen werden“, sagt Handwerkskammerpräsident Delfino Roman.

Geimpft wird unter ärztlicher Aufsicht mit dem derzeitig verfügbaren Corona-Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson, bei dem eine Impfung ausreicht. Ein zweiter Impftermin ist folglich gegenwärtig nicht nötig. Die Impfwilligen müssen sich für den Termin im Impfbus nicht anmelden, benötigen aber einen gültigen Personalausweis und auch einen Impfpass.

„Wir hoffen, dass dieses Impfangebot in vertrauter Umgebung von den jugendlichen Teilnehmern angenommen wird. Im BBZ kennen die Junghandwerker alle Wege und müssen sich nicht erst um Termine in ihren Wohnorten kümmern. Unser Appell richtet sich auch an die Ausbildungsbetriebe: bitte stellen Sie Ihre Auszubildenden für diese Aktion von der Arbeit frei“, so Roman abschließend. 

Impfbus im BBZ Hildesheim
Wann: 17.9., 10:00 bis 14:00 Uhr
Wo: Parkplatz vor der LKW-Halle im Berufsbildungszentrum Hildesheim, Kruppstraße 18, 31135 Hildesheim 

Fragen zum Termin beantwortet Jana Mälzer, Assistenz der Hauptgeschäftsführung, 05121 162137, jana.maelzer@hwk-hildesheim.de

PR




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige