Zum Inhalt springen

Miriam Staudte

Junglandwirte fordern faire Rahmenbedingungen – Klimaschutz, Umweltschutz und Tierwohl bremsen unternehmerisches Handeln

„Die Politik soll uns nicht retten. Wir brauchen als Unternehmer jedoch endlich praxistaugliche und verlässliche Rahmenbedingungen, deren Ziele und Vorgaben aufeinander abgestimmt sind“, brachte es… Weiterlesen »Junglandwirte fordern faire Rahmenbedingungen – Klimaschutz, Umweltschutz und Tierwohl bremsen unternehmerisches Handeln

Dialogforum Weidetierhaltung und Wolf: Neue Regeln für Schnellabschüsse vorgestellt – Unbürokratische Pauschalprämie für Weidetiere geplant

Welche Lösungen kann es geben für ein möglichst konfliktarmes Nebeneinander von Weidetierhaltung und Wolf? Mit dieser Frage beschäftigt sich seit Beginn vergangenen Jahres das Dialogforum… Weiterlesen »Dialogforum Weidetierhaltung und Wolf: Neue Regeln für Schnellabschüsse vorgestellt – Unbürokratische Pauschalprämie für Weidetiere geplant

Gentechnisch veränderte Lebensmittel weiterhin konsequent kennzeichnen – Wahlfreiheit für Verbraucher*innen erhalten

Verbraucherschutzministerin Miriam Staudte betont die immens wichtige Rolle der Kennzeichnung gentechnisch veränderter Lebensmittel aus Sicht der Verbraucher*innen. In den kommenden Monaten wird dieses Anliegen verstärkt… Weiterlesen »Gentechnisch veränderte Lebensmittel weiterhin konsequent kennzeichnen – Wahlfreiheit für Verbraucher*innen erhalten

Neues Forstfachpersonal für den niedersächsischen Wald – 23 Forstanwärter starteten Anfang Oktober ihre forstpraktische Ausbildung in den heimischen Wäldern

Insgesamt 23 junge Hochschulabsolventen forstlicher Bachelorstudiengänge wurden zum 1. Oktober 2023 im Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (ML) vereidigt. In den eineinhalb Jahren… Weiterlesen »Neues Forstfachpersonal für den niedersächsischen Wald – 23 Forstanwärter starteten Anfang Oktober ihre forstpraktische Ausbildung in den heimischen Wäldern

Landvolk: Milch braucht keinen geregelten Markt – Milchbauern kritisieren Staudte-Vorschlag als falsches Mittel fürs richtige Ziel

Kritisch bewertet das Landvolk Niedersachsen den Vorschlag von Agrarministerin Miriam Staudte, einen „EU-weiten Rechtsrahmen für eine flexible Steuerung der Milchmengen“ einzurichten und zudem das „bewährte… Weiterlesen »Landvolk: Milch braucht keinen geregelten Markt – Milchbauern kritisieren Staudte-Vorschlag als falsches Mittel fürs richtige Ziel