Ausbildung 20.19: #Ausbildung klarmachen

HILDESHEIM. Die Arbeitsagentur und das Jobcenter Hildesheim veranstalten im kommenden Jahr wieder eine Ausbildungsmesse in der Hildesheimer Arneken-Galerie. Betriebe können ihre Ausbildungsmöglichkeiten hautnah den Jugendlichen, Eltern oder weiteren Interessierten nahebringen. „Der Ausbildungsmarkt ist aus Sicht der Jugendlichen so gut wie schon lange nicht mehr. Für Betriebe wird es aufgrund der demografischen Entwicklung zunehmend schwieriger Ausbildungsbewerber zu finden“, erklärt Evelyne Beger, Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Hildesheim. „Mit der Veranstaltung haben Unternehmen die Möglichkeit, sich und ihre Ausbildungsberufe anschaulich und praxisnah zu präsentieren, um so geeignete Auszubildende zu finden.“

Die Messe findet statt am Samstag, den 30. März 2019 in der Zeit von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

Betriebe, die Interesse an der Teilnahme haben, können sich per E-Mail an den gemeinsamen Arbeitgeberservice von Arbeitsagentur und Jobcenter: Hildesheim.Arbeitgeber@arbeitsagentur.de oder unter der Rufnummer: 0800 4 5555 20 anmelden bzw. weitere Informationen einholen.

PR