Anzeige

Endlich rauchfrei: NichtraucherHelden-App macht den Verzicht auf Glimmstängel leichter

NIEDERSACHSEN. Rauchen ist ungesund. Das steht auf jeder Zigarettenschachtel. Das weiß aber auch jede Raucherin und jeder Raucher selbst. Nur: Mit dem Rauchen aufzuhören ist gar nicht so leicht. Diese Erfahrung haben viele gemacht, die auf Nikotin verzichten wollen – einige machen sie immer wieder aufs Neue. Dass der Wunsch häufig keine Wirklichkeit wird, hat aber nichts mit Disziplinlosigkeit, mangelndem Willen oder nicht vorhandener Motivation zu tun. Nikotinsucht ist die Abhängigkeit nach dem Suchtmittel Nikotin – und bei einer Abhängigkeit wird der Verstand dem Verlangen untergeordnet.

Mit professioneller Anleitung und in einer Gruppe fällt es vielen sehr viel leichter, rauchfrei zu werden. Die IKK classic bietet ihren Versicherten deshalb die Möglichkeit, kostenlos die App von NichtraucherHelden zu nutzen. „Die Vorteile des Online-Programms liegen auf der Hand“, sagt Markus Schrader, Regionalgeschäftsführer der IKK classic. „Das moderne und flexible Angebot lässt sich unkompliziert in den Alltag integrieren, weil der persönliche Motivationstrainer via Smartphone immer griffbereit ist, wenn er benötigt wird.“

Vor allem in der ersten Zeit unterstützt die Raucherentwöhnungs-App jeden Tag mit Videos, Übungen und hilfreichem Material. Das Coaching sorgt auch bei Zwischentiefs für die nötige Motivation. Teilnehmer können zwischen dem Basis-Kurs mit zehn Coaching-Einheiten und dem Plus-Kurs mit zusätzlicher, aktiver Begleitung für drei Monate nach dem Rauchstopp wählen. Neben dem Schutz vor Rückfall, bietet der Plus-Kurs auch Unterstützung, um einer möglichen Gewichtszunahme aktiv zu begegnen.

Mehr Informationen zur kostenlosen Nutzung der NichtraucherHelden-App für IKK-Versicherte gibt es in der IKK Onlinefiliale meine.ikk-classic.de/

PR
Grafik: IKKclassic




Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de, Pixabay.com oder Pexels.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Werbe-Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service". Hier werden diese Artikel gesondert aufgeführt.



Anzeige


Anzeige
Anzeige