Anzeige

Neuzulassungen von E-Autos: Niedersachsen mit hohen Zuwachsraten im Jahr 2020

NIEDERSACHSEN. Die E-Mobilität nimmt vor dem Hintergrund des Klimaschutzes und künftiger verbindlicher Kohlendioxid-Grenzwerte weiter an Fahrt auf. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen anlässlich des Internationalen Tags der Umwelt am 5. Juni 2021 mitteilt, verzeichnete Niedersachsen bei den Neuzulassungen von E-Autos im Jahr 2020 binnen eines Jahres einen Zuwachs von 396% auf mehr als 47.000 Personenkraftwagen (Pkw). Die Zahl der rein batteriebetriebenen elektrischen Pkw (BEV) nahm in Niedersachsen um 326% auf rund 27.000 zu. Die Plug-in-Hybride (PHEV) erzielten Zuwächse von 535% auf über 20.000 Fahrzeuge. Damit lag Niedersachsen in Deutschland bei den Neuzulassungen von E-Autos auf Rang 4 hinter Nordrhein-Westfalen, Bayern und Baden-Württemberg.

Deutschland verzeichnete im Jahr 2020 ein rasantes E-Mobility-Wachstum. Hier stiegen die Neuzulassungen elektrisch betriebener Pkw von rund 109.000 im Jahr 2019 auf fast 395.000 im Jahr 2020 mit einem Plus von 263%.

Im Vergleich mit den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) lag Deutschland an Position 1 der PKW-Neuzulassungen mit elektrischem Antrieb, gefolgt von Frankreich, Schweden, den Niederlanden und Italien. Bezogen auf einige ausgewählte Länder erreichte Deutschland im Jahr 2020 bei den Neuzulassungen von E-Autos den zweiten Rang hinter China und verdrängte damit die USA auf Platz drei. An vierter Position folgte Frankreich. Dort kletterten die Neuzulassungen auf rund 186.000 E-Pkw, ein Plus von 202% gegenüber 2019. Ein deutliches E-Mobilitäts-Marktwachstum wiesen auch Italien (+249%) und Dänemark (+246%) auf.

PR





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige