Anzeige

Nordrhein-Westfalen

  • Startseite
  • Arbeitslohnspenden führen zu über 26.000 Euro zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe im Sommer

Arbeitslohnspenden führen zu über 26.000 Euro zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe im Sommer

SARSTEDT. Die Bilder mit unvorstellbaren Wassermassen, zerstörten Gebäuden und verzweifelten Gesichtern insbesondere in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben alle Mitte Juli erreicht. Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Logistik in…

Weitere Einsatzkräfte aus Niedersachsen auf dem Weg in die Hochwassergebiete – Insgesamt 1.100 niedersächsische Kräfte von Feuerwehr, Polizei und DLRG am Wochenende im Einsatz

NIEDERSACHSEN. In den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz werden die Rettungs-, Aufräum- und Bergungsarbeiten fortgesetzt. Dabei werden die Rettungskräfte seit dem späten Donnerstagabend auch von niedersächsischen…

Olaf Lies zur Hochwasserkatastrophe: „Hochwasserschutz und Prognosefähigkeit für die Zukunft entscheidend“

NIEDERSACHSEN. Der Niedersächsische Umweltminister Olaf Lies zur Hochwasserkatastrophe in Teilen Nordrhein-Westfalens und in Rheinland-Pfalz: „Die Ereignisse in NRW führen uns einmal mehr auf traurige und gleichzeitig beunruhigende Art und Weise…

Hochwasserlage in NRW und RP: Minister und Senatoren der SPD-geführten Innenressorts zeigen sich tief betroffen und bieten sofortige Unterstützung an

NIEDERSACHSEN. Nach dem Starkregen in mehreren Regionen Nordrhein-Westfalens und in Rheinland-Pfalz haben die Minister und Senatoren der SPD-geführten Innenressorts ihre Bestürzung über die jüngsten Ereignisse ausgedrückt. Der Niedersächsische Minister für…

Mehrere Durchsuchungen auch in Niedersachsen in „Bandidos“-Clubheimen und Wohnungen

NIEDERSACHSEN. Auf Anordnung des Bundesinnenministers finden seit heute Morgen (6 Uhr), in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und in Niedersachsen vereinsrechtliche Ermittlungsmaßnahmen gegen die Rockergruppierung „Bandidos MC Federation West Central“ statt.…

Besserer Arbeitsschutz in der Fleischindustrie

NIEDERSACHSEN. Angesichts der im Zuge der Corona-Pandemie erneut deutlich gewordenen Missstände bei der Unterbringung und den Arbeitsbedingungen von Beschäftigten in der Schlacht- und Zerlegebranche, haben die Arbeitsminister und Landwirtschaftsministerinnen der…

Errichtung der Pflegekammer Nordrhein-Westfalen

NIEDERSACHSEN. Gestern hat der Landtag in Nordrhein-Westfalen ein Gesetz zur Errichtung einer Pflegekammer verabschiedet. CDU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen stimmten dem Gesetz zu. Der Gesetzentwurf war auf den Weg…

Niedersachsen beschließt Beherbergungsverbot für Personen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf (NRW) ab Freitag

NIEDERSACHSEN. Die niedersächsische Landesregierung hat beschlossen, die Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus um ein Beherbergungsverbot für Personen aus den Kreisen Gütersloh und Warendorf (NRW) zu ergänzen.…

Statement der Ministerin zu Corona-Ausbruch in Schlachtbetrieb in NRW

NIEDERSACHSEN/NORDRHEIN-WESTFALEN. In einem Schlachtbetrieb der Firma Tönnies im Landkreis Gütersloh (NRW) wurden bis Mittwochabend insgesamt 657 Beschäftigte positiv auf Covid-19 getestet. Insgesamt 7.000 weitere Personen wurden von den örtlichen Behörden…