Anzeige

Bundespolizei

  • Startseite
  • Pferde tödlich von Güterzug erfasst

Pferde tödlich von Güterzug erfasst

Landkreis PEINE. Samstagabend kam es zu einem tragischen Unfall. Gegen 23:00 Uhr erfasste ein Güterzug auf seinem Weg von Vechelde in Richtung Braunschweig bei Groß Gleidingen drei Pferde. Durch den…

Ohne Mund-Nasen-Bedeckung, dafür mit Messer im Hauptbahnhof Hildesheim unterwegs

HILDESHEIM. So lief gestern Mittag ein 53-Jähriger rauchend durch den Hauptbahnhof Hildesheim. Als der Deutsche von Bundespolizisten auf sein Verhalten angesprochen wurde, reagierte er nicht und wollte sich auch nicht…

Bundespolizeigewerkschaft begrüßt Umdenken der Politik – Verstärkte Grenzkontrollen auch an den europäischen Binnengrenzen

DEUTSCHLAND. Medienberichten zu Folge bereitet die Bundesregierung Maßnahmen gegen die Verbreitung neuer Virusvarianten und deren Mutationen in Deutschland und Europa vor. Angedacht seien neben konkreten Einreiseverboten aus Risikoländern auch verstärkte…

Brutaler Angriff auf Zugbegleiter in der S-Bahn

LEHRTE. Am späten Samstagabend wurde ein Zugbegleiter (42) in der S-Bahn von Lehrte nach Hannover brutal verprügelt. Drei junge Männer wurden in Lehrte aus der S-Bahn verwiesen, da sie keinen…

Blutige Auseinandersetzung im Hauptbahnhof Hannover

HANNOVER. Gestern Abend wurden Bundespolizisten zu einer aggressiven Auseinandersetzung in einem Geschäft im Hauptbahnhof hinzugerufen. Ein 22-jähriger afghanischer Staatsangehöriger weigerte sich, einen Tabakwarenladen zu verlassen. Der Angestellte des Fachgeschäfts machte…

Skrupelloser Angriff auf Zugbegleiterin wegen fehlenden Fahrscheinen

BRAUNSCHWEIG/WOLFSBURG. Am gestrigen Abend kam es auf der Strecke von Braunschweig nach Wolfsburg zu einem Übergriff auf eine Zugbegleiterin. Zwei männliche Reisende sind ohne Fahrkarten mit dem ENNO gefahren. Bei…

Maskenmuffel leistet erheblichen Widerstand im Hauptbahnhof Hildesheim

HILDESHEIM. Weil ein Reisender im Zug keine geforderte Mund-Nasen-Bedeckung trug, kam es am gestrigen Abend im Hauptbahnhof Hildesheim zum erheblichen Widerstand. Der 23-Jährige wurde im Erixx vom Zugbegleitpersonal mehrfach ermahnt,…

25-Jähriger provoziert Polizisten mehrfach und brüllt Hitler-Gruß

HANNOVER. Gestern Morgen stellte sich ein junger Mann aus Misburg im Hauptbahnhof einer Streife demonstrativ in den Weg. Als die Beamten an ihm vorbeigingen, drehte der Deutsch-Brasilianer sich um. Dann…

Maskenverweigerer: Vater und Sohn leisten Widerstand im Zug

GÖTTINGEN. Gestern kam es im ICE im Bahnhof Göttingen durch einen 52-jährigen Reisenden und seinem 29-jährigem Sohn zum Widerstand. Die Zugbegleiterin hat die beiden deutschen Passagiere wegen fehlender Mund-Nasen-Bedeckung von…

Rustikaler Mädchenstreit im Bahnhof

HILDESHEIM. Vier Mädchen lieferten sich gestern Abend eine handfeste Auseinandersetzung im Hauptbahnhof Hildesheim. Ein Passant wählte den Notruf und verständigte die Polizei. Zunächst gerieten zwei Mädchen (13, 15) aus dem…

Mann beißt Bundespolizisten in den Arm und will Schusswaffe entreißen

HILDESHEIM. Heute Vormittag wurden zwei Bundespolizisten zu einem Diebstahl im Hauptbahnhof Hildesheim gerufen. Ein vielfach polizeibekannter Mann (28) aus dem Sudan wurde von einem Zeugen festgehalten. Als die Beamten eintrafen,…

Bundespolizei belehrt fast 13.000 Personen wegen fehlendem Mund-Nasen-Schutz

HANNOVER/HAMBURG/BREMEN. Die Bundespolizeidirektion Hannover hat vom 12. Oktober 2020 bis zum 18. November 2020, in Kooperation mit den zuständigen Landesbehörden, in den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg und Bremen Kontrollen zur Einhaltung…

Bundespolizei warnt vor Fake-Attest

HANNOVER. Gestern Nachmittag wiesen Bundespolizisten einen Mann (75) im Hauptbahnhof auf die Maskenpflicht hin. Der Senior aus Bremerhaven war uneinsichtig und legte den Beamten ein Attest vor. Diese Bescheinigung sahen…

Bahnarbeiter verkauft gestohlenes Werkzeug der DB im Internet

Landkreis PEINE. Gestern haben Beamte der Bundespolizei die Wohnung eines Bahnmitarbeiters (42) im Landkreis Peine durchsucht. Dabei wurden zahlreiche hochwertige Werkzeuge gefunden. Diese wurden vermutlich der Deutschen Bahn gestohlen. Da…

Trunkenbold schlägt Notärztin nach ICE-Zwangsstopp

GÖTTINGEN. Bereits am Freitagnachmittag schlug ein volltrunkener Mann (48) eine alarmierte Notärztin im Bahnhof Göttingen. Der wohnsitzlose Mann aus Estland war mit dem Intercity-Express von Berlin Richtung Frankfurt unterwegs. Er…