Anzeige

Klimawandel

  • Startseite
  • „Für uns ist jeder Tag ein ,Tag des Waldes‘“

„Für uns ist jeder Tag ein ,Tag des Waldes‘“

NIEDERSACHSEN. „Für uns ist jeder Tag ein ,Tag des Waldes‘“: So fasst Gerhard Schwetje, Präsident der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK), anlässlich des Internationalen Tags des Waldes (21. März) die große Bedeutung…

Bundesagentur für Arbeit entwickelt auch regional Ideen für mehr Nachhaltigkeit

HILDESHEIM. Der Kampf gegen den Klimawandel und für nachhaltiges Wirtschaften ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, an der auch die Bundesagentur für Arbeit (BA) stetig arbeitet. Neben den Programmen für die ganze…

Niedersachsen investiert rund 783.000 Euro in „Zukunftsdiskurse“

NIEDERSACHSEN. Unter dem Motto „Zukunftsdiskurse“ fördert das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur den Austausch der Wissenschaft mit der Öffentlichkeit zu tagesaktuellen Fragestellungen. Für sieben Projekte an sechs Hochschulen stehen…

Video-Stammtisch der Grünen am 11. März 2021 – Wie wird Algermissen fit für den Klimawandel?

ALGERMISSEN. Auch wenn alle Maßnahmen wirken und sich die Klimaerwärmung auf 1,5 Grad begrenzen lässt, wird sich das Klima ändern. Schon jetzt spüren wir die Auswirkungen. Global und lokal in…

Landeskirchen und Bistümer rufen in der Fastenzeit zur Klimafasten-Aktion auf

DEUTSCHLAND. Evangelische Landeskirchen und katholische Bistümer rufen auch dieses Jahr unter dem Leitwort „Soviel Du brauchst …“ bundesweit zur Beteiligung an der Aktion „Klimafasten“ auf. In der diesjährigen Fastenzeit vom…

Viel Erfahrung und frische Ideen im Einsatz für die Landwirtschaft der Zukunft

NIEDERSACHSEN. Innovativer Acker- und Gartenbau in Zeiten des Klimawandels, mehr Effizienz durch Digitalisierung, neue Wege im Umgang mit Nutztieren: Um diese und zahlreiche weitere Entwicklungen umzusetzen, geht die Landwirtschaftskammer Niedersachsen…

1×1 der Landwirtschaft zum Thema Klimaschutz

NIEDERSACHSEN. Heiße Sommer, milde Winter, zu wenig Regen – das Wetter ist seit jeher ein Unsicherheitsfaktor für die Landwirtschaft. Dass die Landwirtschaft nicht nur mit den Problemen des Klimawandels zu…

Viele Unternehmen unterschätzen Risiken des Klimawandels

DEUTSCHLAND. Die Folgen des Klimawandels bergen ökonomische Risiken für Unternehmen. Eine aktuelle Studie des Umweltbundesamts (UBA) zeigt, dass nur etwa die Hälfte der DAX-30-Unternehmen öffentlich zu diesen Risiken berichtet. Keines…

Lies: „Wichtiger Bestandteil im Umgang mit dem Klimawandel“

NIEDERSACHSEN. „Der Klimawandel ist längst Realität und in Niedersachsen spür- und sichtbar. Extremwetterereignisse nehmen zu: Hitzewellen, Dürren, oder Starkregenereignisse, die die Kapazitäten von Entwässerungsanlagen übersteigen. Gerade diese haben Niedersachsen in…

Linke: Keinen Ausverkauf der Demokratie an Konzerninteressen

NIEDERSACHSEN. Gemeinsam mit der Linksjugend `solid beteiligt sich DIE LINKE. Niedersachsen aktiv an der Bündniskundgebung gegen die Senkung der Förderabgabe bei der Gas- und Ölproduktion. Die Kundgebung findet zeitgleich zur…

Lies: „Es geht um den Erhalt unserer gemeinsamen Lebensgrundlage“

HILDESHEIM/HANNOVER. Hochwasser einerseits, mehrmonatige Dürrelagen und historisch niedrige Grundwasserstände andererseits: Die immer stärker spürbar werdenden Auswirkungen des Klimawandels stellen Wasserwirtschaft und Landwirtschaft vor wachsende Herausforderungen. Beim 25. Grundwasser-Workshop berieten in…

Ein Kompass für die Zukunftsausrichtung der Region Hildesheim

Landkreis HILDESHEIM. Diese 146 Seiten haben es in sich, denn sie zeichnen das Bild der Zukunft: Beschrieben wird, wie und in welche Richtung sich die Region Hildesheim entwickeln soll, um…

2020 bringt keine Erholung für Wälder in Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. „Der Witterungsverlauf brachte für unsere Wälder in diesem Jahr keine Entlastung. Erneut war es zu warm und zu trocken. Abgestorbene Bäume und entwaldete Flächen prägen leider das Landschaftsbild unserer…

Klimaanpassung in Deutschland: Fachkonferenz diskutiert Konzepte gegen Hitze, Trockenheit und Starkregen

DEUTSCHLAND. Ein widerstandsfähiger „Klimawald“, urbanes Grün als kühle „Oase“ inmitten einer heißen Stadt, „Klimabaustoffe“ aus natürlichen Ressourcen und ein Coachingprogramm für Kommunen zur Klimawandelanpassung – das sind die Sieger im…

Schulze: Deutschland braucht eine nationale Wasserstrategie

DEUTSCHLAND. Das Bundesumweltministerium hat nach zwei Jahren intensiver Beratungen den Nationalen Wasserdialog abgeschlossen, der sich mit der Wasserwirtschaft der Zukunft beschäftigt. An der virtuellen Abschlussveranstaltung nehmen heute neben Bundesumweltministerin Svenja…