Anzeige

Jobcenter

  • Startseite
  • Erholung auf dem Arbeitsmarkt hält noch an

Erholung auf dem Arbeitsmarkt hält noch an

HILDESHEIM. Insgesamt waren im Oktober 13.714 Personen im Arbeitsagenturbezirk Hildesheim arbeitslos gemeldet. Das sind 392 (-2,8%) weniger als im September und +2.310 (+20,3%) mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote…

Hartz-IV: Keine Prüfung der Mietkosten in Corona-Zeiten

NIEDERSACHSEN. Ob Hartz-IV-Empfänger in einer zu teuren Wohnung leben und nur die angemessenen Mietkosten übernommen werden, soll durch die Sonderregelungen des Sozialschutzpakets vorübergehend nicht geprüft werden um Corona bedingte Wohnungsverluste…

Leichte Erholung auf dem Arbeitsmarkt

HILDESHEIM. Insgesamt waren im September 14.106 Personen im Arbeitsagenturbezirk Hildesheim arbeitslos gemeldet. Das sind 666 (-4,5%) weniger als im August und +2.517 (+21,7%) mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote…

Hildesheimer Übergangsmodell

Landkreis HILDESHEIM. Mit dem Forschungsprojekt „Trans-Fair. Übergänge aus Heimerziehung und Vollzeitpflege“ hatte das Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim in den Jahren 2017 bis 2019 in enger Kooperation…

Leichte Stabilisierung am Arbeitsmarkt spürbar

HILDESHEIM. Insgesamt waren 14.772 Personen im Arbeitsagenturbezirk Hildesheim arbeitslos gemeldet. Das sind 423 (+2,9%) mehr als im Juli und +2.595 (+21,3%) mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg gegenüber…

Der Arbeitsmarkt beruhigt sich vorerst ein wenig

HILDESHEIM. „Die Arbeitslosenzahlen sind im Juni aufgrund der Corona-Pandemie und Ihrer Fol-gen erwartungsgemäß weiter leicht gestiegen“, erklärt Evelyne Beger, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hildesheim die Entwicklung. „Allerdings…

Der Arbeitsmarkt und die Corona-Krise

HILDESHEIM. Die Arbeitslosenzahlen sind im Mai aufgrund der Corona-Pandemie und Ihrer Fol-gen erwartungsgemäß weiter gestiegen. Insgesamt waren 13.916 Frauen und Männer im Arbeitsagenturbezirk Hildesheim arbeitslos gemeldet. Das waren 626 Personen…

Der Arbeitsmarkt in Zeiten der Coronakrise

HILDESHEIM. Die Arbeitslosenzahlen sind im April aufgrund der Corona-Pandemie und Ihrer Folgen erwartungsgemäß gestiegen. Insgesamt waren 13.290 Frauen und Männer im Arbeitsagenturbezirk Hildesheim arbeitslos gemeldet. Das waren 1.293 Personen (+10,8%)…

Vor der Krise so viele Beschäftigte wie noch nie

HILDESHEIM. Die Arbeitslosenzahlen sind im März weiter leicht gesunken. Insgesamt waren 11.997 Frauen und Männer im Arbeitsagenturbezirk Hildesheim im März arbeitslos gemeldet. Das waren 154 (-1,3%) weniger als im Februar,…

Hotline und Hilfen für Unternehmen

HILDESHEIM. Die Unternehmen der Region Hildesheim leiden extrem unter der Ausnahmesituation, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. Zum einen entstehen existenzbedrohende Verluste, zum anderen herrscht eine große Unsicherheit hinsichtlich der…

Jobcenter und Arbeitsagenturen arbeiten weiter – auch wenn die Türen geschlossen sind

DEUTSCHLAND. Die Jobcenter, Arbeitsagenturen und Familienkassen konzentrieren sich in der aktuellen Lage darauf, Geldleistungen wie Arbeitslosengeld I und II, Kurzarbeitergeld, Kindergeld und Kinderzuschlag sowie alle weiteren Leistungen auszuzahlen. Um dies…

Telefonnetz überlastet: Anrufe bei Arbeitsagenturen und Jobcentern auf Notfälle beschränken

DEUTSCHLAND. Aufgrund des hohen Anrufaufkommens sind die Arbeitsagenturen und Jobcenter derzeit telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Das Telefonnetz unseres Providers ist derzeit überlastet. Wir bitten darum, Anrufe auf Notfälle zu beschränken.…

Jobcenter und Arbeitsagenturen sind weiter für die Kunden da – Telefon- und Online-Zugang werden intensiviert und ausgebaut

DEUTSCHLAND. Um in der aktuellen Lage die wichtigsten Dienstleistungen erbringen zu können, konzentrieren sich die Arbeitsagenturen und Jobcenter (gemeinsame Einrichtungen) auf die Bearbeitung und Bewilligung von Geldleistungen. Dafür schaffen wir…

Kein Grund zum Feiern: Hartz-IV ist und bleibt Armut per Gesetz

HILDESHEIM. „Während Arbeitsagentur-Chefin Evelyne Beger und jobcenter-Chef Ulrich Nehring in nostalgischen Erinnerungen zur Zusammenführung von Arbeitslosenhilfe und Sozialhilfe schwelgen und ‚Hartz-IV als Erfolgsgeschichte‘ feiern, sind die dramatischen Folgen des bisher…

Messen werden verschoben

HILDESHEIM/PEINE. Die Agentur für Arbeit Hildesheim und das Jobcenter Hildesheim verschieben vorsorglich alle für März 2020 geplanten Messen in Hildesheim und Peine. Grund dafür ist die Sorge vor der weiteren…