Anzeige

Mobilität

  • Startseite
  • „Mobilitätskonzept Hildesheimer Süden“: Ideen der Bürger gefragt

„Mobilitätskonzept Hildesheimer Süden“: Ideen der Bürger gefragt

HILDESHEIM. Wie sieht die Mobilität der Zukunft im Hildesheimer Süden aus? Und welche Rolle werden hierbei Mobilitätsstationen spielen? Wo liegen die verkehrlichen Stärken und die verkehrlichen Schwächen in den Quartieren?…

Online-Befragung zur Mobilität: „Wie ist Hildesheim unterwegs?“

HILDESHEIM. Wie sind die Hildesheimerinnen und Hildesheimer eigentlich unterwegs? Dieser spannenden Frage gehen die Stadt Hildesheim und der Stadtverkehr Hildesheim noch in diesem Jahr auf den Grund. Damit die Hildesheimer…

Europäische Mobilitätswoche: Bundesweiter Wettbewerb startet im Herbst

DEUTSCHLAND. Autofreie Tage, kostenloser ÖPNV, E-Lastenräder zum Testen – seit dem Start im Jahr 2002 beteiligen sich immer mehr Kommunen wie auch Unternehmen, Verbände oder Bildungseinrichtungen an der Europäischen Mobilitätswoche…

Linke: Sozialticket scheitert an GroKo im Kreis

Landkreis HILDESHEIM. Bereits im Januar 2019 wurde im Landkreis Hildesheim ein Prüfauftrag zur Einführung eines Sozialtickets beschlossen. Voraussetzung hierfür war der Tarifverbund im Landkreis Hildesheim, den es mittlerweile seit über…

Verkehrsministerium stellt Fahrradmobilitätskonzept vor

NIEDERSACHSEN. „Radverkehr neu denken“ lautet der Titel des heute vom Niedersächsischen Verkehrsministerium vorgestellten Fahrradmobilitätskonzepts. Es hat verschiedene Handlungsfelder und Maßnahmen rund um die Radverkehrsförderung identifiziert, um bis 2025 noch mehr…

„Ihr seid mehr wert!“ – Mobilität und Klimaschutz geht nur mit gutem ÖPNV

NIEDERSACHSEN. Die Gewerkschaft ver.di hat für heute und morgen zu Warnstreiks im Öffentlichen Personen- und Nahverkehr aufgerufen, um auch in der Fläche ähnliche Gehälter wie in den großen Städten tariflich…

INRIX Traffic Scorecard: Fahrten in deutsche Innenstädte gehen während der Pandemie um 40% zurück

DEUTSCHLAND. INRIX, Inc., ein weltweit führender Anbieter von Verkehrsanalysen und Connected-Car-Services, hat heute die Global Traffic Scorecard 2020 veröffentlicht. Die Staustudie identifiziert und bewertet Stau- und Mobilitätstrends in mehr als…

Zuschuss für „Mobilitätskonzept Hildesheimer Süden“

HILDESHEIM. Die Stadt Hildesheim hat im Dezember bei der Kfw-Bank einen Förderantrag für das Projekt „Mobilitätskonzept Hildesheimer Süden“ gestellt. Mit dem Jahreswechsel ist bereits die Zuschusszusage im Rathaus eingegangen. Der…

DIE LINKE im Stadtrat fordert: Mobilität für Alle, Verkehrswende JETZT!

HILDESHEIM. Hildesheimer Stadtratsfraktion der Linken lädt ein zur Veranstaltung: „Für (Klima-) gerechte Verkehrsverhältnisse – auch in Hildesheim. Der Status quo in der Hildesheimer Innenstadt zeigt eins: Die Autogesellschaft beherrscht das…

Lies: „Öffentliche Mobilität muss CO2-frei sein“

NIEDERSACHSEN. Die Niedersächsische Landesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den Treibhausgasausstoß bis zum Jahr 2030 um 55 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 zu reduzieren. Bis 2050 sollen es sogar…

Wontorra: „Mobilität ist ein Menschenrecht“

HANNOVER. Die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderungen, Petra Wontorra, begrüßte die Mitglieder des Niedersächsischen Inklusionsrates von Menschen mit Behinderungen (NIR) im Kreishaus in Cloppenburg. Zum Thema Mobilität tauschten sich engagierte…

Mobilität für alle statt Prestigeprojekte

NIEDERSACHSEN. Die Bahn plant eine neue ICE Trasse Berlin-Hannover-Köln und will Milliarden Euro investieren, um die Anbindung zwischen Berlin und dem Ruhrgebiet zu verbessern. Die LINKE. Niedersachsen begrüßt zwar Investitionen…